Die Ausstellung

Overview Umekoji Dampflokomotiv Museum

Die Geschichte der Eisenbahn in Japan begann im Jahr 1872 während der Meiji-Ära. Die damals in Japan eingesetzten Dampflokomotiven waren ursprünglich aus den Vereinigten Staaten und Europa importiert. Später,  als die verschiedenen Industrien in Japan wuchsen und sich weiter entwickelten war Japan in der Lage ihre eigenen, hervorragenden Dampflokomotiven zu produzieren.


Insgesamt sind 19 Dampflokomotiven im Umekoji Dampflok-Museum aus dem Vereinigten Königreich und Japan ausgestellt, welche während der Meiji und Showa Epochen ihren Dienst versahen.

 

Eingangsbereich

 

Freigelände

 

Exponate

     
 Typ  Herstellungsjahr in Betrieb
     
1070  1901  
9600  1914  
8620  1914          x
 D50  1926  
 C51  1927  
 C53  1928  
 C55  1935  
 C11  1935  
 D51  1936  
 C57  1937           x
 C58  1938  
 D51  1938           x
 C56  1939           x
 B20  1946           x
 C59  1946  
 D52  1946  
 C61  1948           x
 C62  1948  
 C62  1948           x
     

 

1070 (1080)

 

9600 (9633) und C11 (64)

 

D51 (1)

 

C 58 (1) und D 50 (140)

 

C53 und C51

 

D 52 (468)