Shinagawa

Shinagawa Bahnhofshalle

Der Bahnhof Shinagawa ist ein wichtiger Bahnhof in Tokio. Er wird durch die East Japan Railway Company (JR East), Central Japan Railway Company (JR Central) und Keikyu betrieben. Zudem ist er Anlaufstelle des Tokaido Shinkansen.

Die Keikyu Plattform befindet sich auf der westlichen Seite des Bahnhofs und liegt auf einem höheren Niveau als die JR-Plattform. Die Shinkansen-Geleise wurden am 1. Oktober 2003 eröffnet um Staus, welche sich jeweils an der Tokyo Station bildeten zu umgehen. Diese Geleise befinden sich auf der Ostseite des Bahnhofs.

Die Shinagawa Station liegt südlich eines grossen Komplexes, welcher aus dem Shinagawa Carriage Abstellgleise, Shinagawa Lokomotiv Depot und dem Tamachi Depot besteht.

Auf der Yamanote Linie fahren die Züge während den Spitzenzeiten jeweils von 04:26 Uhr bis 01:18 Uhr in kurzen Intervallen von lediglich 2,5 Minuten. In der übrigen Zeit wird die Strecke alle 4 Minuten von einem Zug frequentiert. Die Fahrt auf der kompletten Yamanote Schleife dauert zwischen 59 und 65 Minuten. Alle Züge halten an jeder Station.

 

Bilder Shinagawa Station

Yamanote
Bahnhof Tokyo
Yamanote
Shinkansen
Shinkansen
Shinkansen