Autofahren/-mieten in Japan

Auto mieten in Japan

Autofahren in Japan

Reisende, welche in Japan ein Motorfahrzeug fahren wollen, sollten Folgendes beachten:

Auf Hauptstrassen in den Agglomerationsgebieten sowie in den grossen Städten sind die Fahrziele auch in englischer Sprache ausgeschildert. In ländlichen Gebieten ist dies jedoch oft nicht immer der Fall. Falls Sie planen in entlegenen Gebieten zu fahren, ist es ratsam einen zuverlässigen englisch/deutsch-japanisch-Strassenatlas zu kaufen.

Weitere Informationen finden Sie unter Automieten

Hinweise:

  • In Japan herrscht Linksverkehr!
  • Parkmöglichkeiten speziell in Stadtzentren zu finden, kann sich als schwierig erweisen
  • Ein internationaler Führerschein für CH-Bürger ist in Japan nicht anerkannt. Sie benötigen eine Übersetzung des nationalen Führerausweises, mehr Informationen finden Sie hier:
    Führerscheinübersetzung für Japan
  • Auf Autobahnen und anderen Hauptverbindungsstrassen werden Gebühren erhoben, z.B. kostet die Maut auf einer Strecken von Tokio nach Kyoto ca.  ¥ 4‘770.

 

Die Japan Automobile Federation (JAF) veröffentlicht eine englische Anleitung für Fahrten in Japan, "Rules of the Road". Diese sind bei JAF Niederlassungen in Japan erhältlich. Weitere Informationen finden Sie auf der JAF-Webseite oder wenden Sie sich an die Abteilung für Internationale Angelegenheiten JAF auf,
Tel . +81 (0) 3 3436 2811 / Fax . + 81 (0) 3 3588 6055

Wichtig! Um als CH-Bürger in Japan ein Auto mieten zu können, benötigen Sie zwingend Ihren nationalen Führerausweis und eine entsprechende Übersetzung (siehe Hinweise).

Nicht zu vergessen ist auch, dass die vermeintlich Englischen-Navigationssysteme wohl auf Englisch sprechen aber nicht immer schreiben!