2014 - 50 Jahre Shinkansen

50 Jahre Shinkansen

Am 1. Oktober 1964 nahm die erste Serie des Shinkansen, später als Baureihe „0“ bezeichnet ihren Dienst auf der Tokaido-Shinkansen Strecke auf. Somit war weltweit die erste Hochgeschwindigkeitsstrecke, welche beim Bau die Summe von damals 548 Mio. US-$ verschlang, Realität geworden. Die Strecke zwischen den Städten Tokio und Oska wurde im ½-Stunden-Takt mit einer Geschwindigkeit von 220 km/h befahren und reduzierte die Fahrzeit von ehemals 6 Stunden auf 4 Stunden, welcher im kommenden Jahr nochmals auf 3 Stunden 10 Min. gesenkt wurde.


Auf 1370 Sitzplätzen pro Zug konnten es sich damals die Fahrgäste auf dem über 500 km langen Schienenstrang, welcher über 18 km Brücken und durch 80 Tunnels führte, bequem machen.

Die Züge der Baureihe „0“ waren in weisser Farbe grundiert und trugen zwei blaue Streifen entlang der Fensterfront und am unteren Ende der Seitenverkleidung.

Mit einer betrieblich zugelassenen Höchstgeschwindigkeit von 220 km/h waren diese Züge damals die schnellsten Eisenbahnfahrzeuge der Welt und symbolisierten den wirtschaftlichen Aufstieg Japans nach dem WK II.

Alle Züge auf der Tokaido-Shinkansen Strecke sind mit einem Schienenabstand von 1435 mm in Normalspurweise gebaut. Die damalige Baureihe „0“ war ausschliesslich mit Wechselstrom-Motoren ausgerüstet, welche bei 60 H und 25 kV ihren Dienst versahen. Es war somit möglich jede Achse mit einer Leistung von 185 kW anzutreiben, welche die für damalige Verhältnisse ungeheuerliche Höchstgeschwindigkeit von 220 km/h im Fahrbetrieb, ermöglichte.

Am 30. November 2008 wurde ein Shinkansen der Baureihe „0“ zum letzten Mal im regulären Fahrdienst eingesetzt und am 14. Dezember 2008 fand dann die allerletzte Fahrt statt. Ein 1:1 Modell kann übrigens im Omiya Museum besichtigt werden und gibt einen wunderbaren Einblick in die Entwicklungsgeschichte des Shinkansen.

 

Die Bilder stammen aus einem originalen Prospekt von 1964

jr pass
50 Jahre Shinkansen
jr pass
jr pass
50 Jahre Shinkansen
Shinkansen
jr pass
50 Jahre Shinkansen
japan rail pass
japan rail pass
50 Jahre Shinkansen
Shinkansen
japan rail pass
jr pass
jr pass
jr pass
japan rail pass
japan rail pass
50 Jahre Shinkansen
japan rail pass
50 Jahre Shinkansen
japan rail pass
japan rail pass
50 Jahre Shinkansen

 

Vor 50 Jahren = 1964

50 Jahre Shinkansen
jr pass
jr pass
japan rail pass
Shinkansen
jr pass
japan rail pass
50 Jahre Shinkansen
50 Jahre Shinkansen
japan rail pass
Shinkansen
jr pass

 

Gedenkmünze zum 50-Geburtstag des Shinkansen

Shinkansen Silbermünze

Japan wird eine Yen 1‘000 Silber-Gedenkmünze zum 50-Geburtstag des Shinkansen prägen!

Wie Finanzminister Taro Aso erklärte, sei der Shinkansen eine wichtige soziale Infrastruktur welcher das Leben und die Economie der Menschen massgeblich in positiver Weise beeinflusst habe. Mit dieser Münze, welche am 1. Oktober dieses Jahres, der Geburtsstunde des Shinkansen vor 50 Jahren, herausgegeben wird, soll dies entsprechend gefeiert werden.

Das Ministerium erklärte, dass insgesamt 50‘000 Münzen in den Verkauf kommen sollen und das Bild des ersten Shinkansen der Serie 0 zusammen mit dem schneebedeckten Mount Fuji und Kirschblüten tragen wird. Jede Münze wird Yen 8‘300 inklusive Verpackung und Versand kosten.