Einführung Railway Museum Omiya

Dampflok im Railway Museum Omiya

Das Railway Museum Omiya wurde in Onari, Saitama City im Zusammenhang mit  dem „JR East 20th Anniversary Memorial Project“ gebaut.

Das Eisenbahnmuseum bewahrt einerseits die physischen Elemente in Form von Lokomotiven, Wagons, Eisenbahngegenständen usw. Es ist aber auch das historische Erbe der Eisenbahnen in Japan und im Ausland. Zudem beinhaltet die Sammlung auch Austellungsmaterial welches im Zusammenhang mit JR East und der Privatisierung der JNR steht. Auch eine eigene Abteilung für Forschung und Entwicklung ist dem Museum angegliedert.


Das Railway Museum ist ein historisches Museum,  welches den Besucher durch die industrielle Geschichte und Entwicklung der Eisenbahn führt. In der Ausstellung wird der geschichtlichen Hintergrund eines jeweiligen Zeitraums gezeigt, welcher auch mit den zeitlich passenden Ausstellungsgegenständen verbunden ist.

Es ist aber auch ein Museum mit pädagogischem Hintergrund. Kinder können dabei spielerisch mit Modellen, Simulatoren und Spielgeräten die Eisenbahn, deren Grundsätze, die Systeme und die neuesten Technologien erlernen.