Wichtige Infos zum Japan Rail Pass

 

 kostengünstig      

 

 Der Japan Rail Pass ist die kostengünstigste Art um Japan zu bereisen.

 

 

 nicht in Japan erhältlich

 

 Der Japan Rail Pass kann nicht in Japan erworben werden. Es muss
 daher vor Antritt der Reise bei einer autorisierten Verkaufsstelle wie
 beispielsweise jr-pass.ch ein sogenannter Exchange-Voucher erworben
 werden. Innerhalb 3 Monate nach Ausstelldatum muss der Voucher in
 Japan bei einer Ausgabestelle, unter Vorlage eines gültigen und mit
 einem Touristen-Stempel (wird bei der Einreise vorgenommen)
 versehenen Reisepasses, vorgewiesen werden und berechtigt zum
 Bezug des Japan Rail Passes. Den Japan Rail Pass gibt es für 7- / 14
 oder 21 zusammenhängende Tage für die 1. Klasse (Green) oder die
 2. Klasse (Ordinary). Er ist persönlich und nicht auf Dritte übertragbar.

 


 nur für ausländische
 Gäste

 

 Der Japan Rail Pass gilt nur für ausländische Gäste die Japan touristisch
 besuchen und den Aufenthaltsstatus eines  "zeitweiligen Besuchers"
 geniessen. Der Pass berechtigt zum unbegrenzten Reisen auf dem
 Streckennetz der Japan Railways (JR) inklusive Shinkansen.
 japan-ferien.ch GmbH versendet keine JR Pässe ins Ausland. Es werden
 keine Buchungsgebühren erhoben, der kostenlose Versand erfolgt täglich
 innerhalb der Schweiz.

 


 Nozomi und Mizuho
 ausgenommen    

 

 Die Shinkansen "Nozomi" und "Mizuho" welche auf der Tokaido, Sanyo-
 und Kyushu-Shinkansen Linien verkehren, sind primär den
 einheimischen Pendlern vorbehalten, weshalb der Japan Rail Pass für
 diese Züge nicht verwendet werden kann. Selbstverständlich hat der
 Japan Rail Pass für alle anderen Shinkansen seine Gültigkeit. Auch
 ohne die Benutzung der "Nozomi" und "Mizuho" Züge können Sie sich
 mit dem Japan Rail Pass uneingeschränkt im japanischen Schienennetz
 ohne zeitliche Einbussen frei bewegen.

 

 

Häufig gestellte Fragen

 

 Weitere Hinweise und Informationen finden Sie in der Rubrik:

 Häufig gestellte Fragen